14258197_1205355356173034_8799166570479418646_o 14324618_1205313452843891_8686382303817076414_o Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten wir sehr erfolgreich abschneiden. Wir sind sehr zufrieden mit unseren Leistungen und hatten ein schönes Wochenende!
Team 1: Platz 1 der M**/M* Gruppen und Vizekreismeister
Team 2: Platz 2 im Kreiscup Themenvoltigieren
Team 3: Platz 1 der L Gruppen und Kreismeister
Team 4: Platz 2 der Galopp-Schritt-Schritt Gruppen und Vizekreismeister
Team 5: Platz 5 der Galopp-Schritt-Schritt Gruppen
Team 6: Platz 1 der Galopp-Schritt- Schritt Gruppen und Kreismeister
Team 7: Platz 1 der Schritt-Krümel Gruppen
Team 8: Platz    der Schritt-Mini Gruppen
Team 9: Platz 3 der Schritt- Krümel Gruppen
Team 10: Platz der Schritt-Mini Gruppen
Team 11: Platz 1 der E-Gruppen

13988117_1181002241941679_303173008413633372_o 14107770_1182830581758845_8173090463989509427_o 14124490_1182824111759492_1318923656534617835_o Unser diesjähriger Workshop zum Thema „Dschungelbuch“ war wieder sehr erfolgreich. 78 Kinder und Jugendliche haben in nur 2 1/2 Tagen eine großartige Show auf die Beine gestellt, die das
Publikum sehr beeindruckt hat. Alle hatten eine tolle Zeit und viel Spaß.

13497614_1127987277243176_1353552874666687613_oDie WJM verlief für unserer jungen Voltigierer sehr erfolgreich. Paula schaffte es mit ihren gerade einmal 11 Jahren auf ihrer ersten Meisterschaft direkt bis ins Finale der 14 besten Junioreinzelvoltis. Dort musste sie sich mit sehr guten deutlich älteren Mädchen und Jungen messen. Am Sonntag landete sie nach zwei guten Umläufen sogar auf Platz 11.
Auch das Juniorteam schaffte es tatsächlich sich für das Finale der 6 besten Gruppen zu qualifizieren und mussten am Sonntag erneut ihre Kür zeigen. Diese verlief so gut, dass es sogar für Platz 4 an diesem Tag reichte. Über diesen tollen Erfolg freuen wir uns natürlich sehr! weiterlesen

JuniorteamMit zwei Gruppen und zwei Einzelvoltigiererinnen geht der Voltigierverein Volmerdingsen an diesem Wochenende in Salzkotten bei den Westfälischen Juniormeisterschaften an den Start. Damit gelang es dem VVV sich als einziger Verein für alle vier Prüfungen der Meisterschaft zu qualifizieren. weiterlesen

GruppenbildSehr erfolgreich stiegen unserer Nachwuchsgruppen in die Turniersaison ein. Bei den Turnieren in Drohne und Bierde konnten die Teams T5, T7, T9, T10 und T11 goldene Schleifen und die Teams T4, T6,T8, T9, T10, silberne Schleifen mit nach Hause bringen. Außerdem landeten die Gruppen T6 und T11 auch auf dem Bronzerang. Im Einzelvoltigieren feierten Alessia Meier (Platz 2) Felicia Jentzsch (Platz 5) und Milena Klippenstein (Platz 8) ihre erfolgreiche Premiere. Das Trio um Jacqueline Wischmeier, Jennifer Wischmeier und Lena Obst siegten mit einer Wahnsinns Note von 10,0 Punkten und das Familiendoppel Lini und Feli Jentzsch erturnten sich einen super zweiten Platz. Die Geschwister Wischmeier landeten im Doppelvoltigieren auf Rang 3.
Insgesamt sind das alles sehr sehr gute Erfolg und so kann es gerne weitergehen!!

altesHandy 4414Sehr erfolgreich verliefen die Qualifikationsturniere in Rhede und Rietberg für unsere erste Mannschaft. Mitte Mai startete das Team 1 um Longenführerin Martina Lachtrup in ihre Turniersaison. In Rhede wollten sie an der ersten Quali für den Westfalenpokal teilnehmen und auch 18 anderer Gruppen aus ganz Westfalen meldeten sich für diese Prüfung an. „ Die Konkurrenz ist sehr groß und da unser Abschlusstraining wenig erfreulich verlief, gingen wir ohne große Erwartungen an den Start“, berichtet Dominica Bäger. weiterlesen

Die erst 11 jährige Paula Waskowiak aus dem Team 1 wurde zusammen mit Longenführerin Martina Lachtrup und Pferd Paintball für den Preis der Besten nominiert. Sie ging in der Zukunftstrophy, einem Wettbewerb für 12-14 jährige Talente an den Start. Nach der Pflicht noch auf Platz 7 liegend turnte sie sich durch eine sehr saubere Kür auf den vierten Rang vor. Großen Anteil an dem großen Erfolg hatte auch Longenführerin Martina, die dafür sorgte, dass Paintball so gut seine Runden lief, dass er damit beide Tage die höchsten Noten aller Pferde bekam. Pantball machte eine so guten Job, dass sogar Bundestrainerin Ulla Ramge auf ihn aufmerksam wurde und sich nach dem hübschen Fuchs erkundigte. IMG_0841 (1)

Am vergangenen Wochenende bekamen unserer Voltigierer hohen Besuch. Simone Drewell aus Steinhagen war der Einladung gerne gefolgt und nahm sich einen ganzen Tag Zeit für die Voltigierer der Teams 1 und 3. Simone ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Trainerin und Longenführerin und konnte im Sommer 2015 ihrem Sohn Jannis Drewell zum Europameistertitel verhelfen. Nachdem die Saison bereits erfolgreich begonnen hat, wollten die Voltigierer sich noch ein paar letzte Tipps und Ideen mit auf den Weg geben lassen und organisierten einen ganzen Tag der ausschließlich dem Training gewidmet wurde. „Besonders effektiv wurde dieser Tag, durch unserer Neuanschaffung den sogenannten „Movie“, einem galoppierenden Holzpferd“, erklärt Trainerin Martina Lachtrup. IMG-20160430-WA0000 weiterlesen

VV VolmerdingsenDas Team 1 vom Voltigierverein Volmerdingsen schaffte es beim Deutschen Voltigierpokal bis ins Finale der besten 15 M-Gruppen aus ganz Deutschland. Der Deutsche Voltigierpokal ist die Deutsche Meisterschaft der M-Gruppen und wurde in diesem Jahr vom 9-11. Oktober in Hohenhameln ausgetragen. 36 Gruppen nahmen an der Meisterschaft teil und sehr viele von ihnen turnten bereits in der Leistungsklasse M**. Nachdem die Volmerdingser im Juli den Westfalenpokal gewonnen hatten, hätten sie mit keinem größeren Saisonhighlight mehr gerechnet. weiterlesen