Team 3 ist Bezirksmeister

12020018_581401735332643_7907168519681829259_nEine sehr erfolgreiche Meisterschaft liegt hinter unseren Voltigierern. Vor zwei Wochen wurde das Team 3 um Longenführerin Martina Lachtrup und Gruppenpferd Paintball mit der Goldmedaille der Bezirksmeisterschaft belohnt. In Hövelhof traten sie gegen 6 andere Gruppen der Leistungsklasse A an und überzeugten durch eine souverän geturnte Pflicht. Nach der Pflicht lagen sie auf Rang zwei hinter der Mannschaft aus Ostenland. Auf die Kür freute sich das noch sehr junge Team dann besonders, denn so wollten sie erstmals einen Flick Flack auf dem galoppierenden Pferd zeigen. „ Für eine A-Gruppe ist dies eine sehr anspruchsvolle Übung und ein ganz besonderes Highlight“, erklärt Trainerin Tabea Struck. Direkt am Anfang der Kür sprang die elfjährige Charlotte Adenstedt ihren Abgang und das Publikum zeigte sich beeindruckt. Nach kleinen Unsicherheiten im Mittelteil der Kür brachten die Kinder eine sehr ausdrucksstarke und mit Höchstschwierigkeiten gespickte Kürvorstellung gelungen zu Ende und bekamen reichlich Applaus. In der anschließenden Platzierung durften sich die Mädchen dann über eine Note von 5,4 und Platz 1 freuen und sicherten sich damit auch die Goldmedaille in der Bezirksmeisterschaftswertung. Emma Waskowiak, Viktoria Adenstedt, Alicia Behring, Alessia Meier, Charlotte Adenstedt, Josefine Langeleh, Johanna Fölling und Carla Bohnenkamp dürfen sich nun Bezirksmeister 2015 nennen. Einen großen Anteil zu diesem Erfolg hatte wieder einmal Wallach „Paintball“, welcher an der Longe von Martina Lachtrup die besten Pferdenoten bekam. Am Abend wurde zusammen mit den Eltern noch auf den Titel angestoßen und den großartigen Sieg gefeiert. Am nächsten Tag ging es für das Team 2 nach Hövelhof. Leider musste das Team 1 auf den Start bei den Bezirksmeisterschaften verzichten, da sich Gruppenpferd Le Beau zwei Tage vorher verletzt hatte. „ Das ist natürlich schade, dass wir dort nicht starten konnten, aber die Gesundheit des Pferdes geht natürlich immer vor. Da wir bereits die Westfalenmeisterschaft in diesem Jahr gewinnen konnten, war die Enttäuschung nicht ganz so groß, dort nicht an den Start gehen zu können“, berichtet Theresa Struck aus dem Team1. Für das Team 2 ging es also alleine nach Hövelhof und sie zeigten eine Pflicht mit „Höhen und Tiefen“. „ Einige Übungen klappten erstaunlich gut und an anderen Stellen konnten wir unsere Trainingsleistung nicht ganz abrufen“, resümierte Maren Stolze. Die Kür dagegen lief sehr schön bis auf eine kleine Unsauberkeit im letzten Block und auch Gruppenpferd Ramazotti zeigte sich von seiner besten Seite. Am Ende landete das Team um Trainerin Martina Lachtrup auf Rang 5 der Bezirksmeisterschaftswertung der M** und M* Teams. Es voltigierten Lea Langeleh, Valesca Laser, Maren Stolze, Chantal Mierke, Janina Busse, Svenja Vinke und Katharina Pottkamp.


Fatal error: Uncaught ArgumentCountError: Too few arguments to function cwppos_show_review(), 0 passed in /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-content/themes/flat/content-single.php on line 29 and exactly 1 expected in /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-content/plugins/wp-product-review/includes/legacy.php:18 Stack trace: #0 /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-content/themes/flat/content-single.php(29): cwppos_show_review() #1 /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-includes/template.php(690): require('/homepages/30/d...') #2 /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-includes/template.php(647): load_template('/homepages/30/d...', false) #3 /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-includes/general-template.php(155): locate_template(Array, true, false) #4 /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-content/themes/flat/single.php(5): get_template_part('content', 'single') #5 /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-includes/template-loader.php(74): include('/homepages/30/d...') #6 /homepages/30/d202284505 in /homepages/30/d202284505/htdocs/vvv-wp/wp-content/plugins/wp-product-review/includes/legacy.php on line 18